Aktualisiert 290517/Me

Naturwissenschaftliche Grundbildung

Fortbildungskurse für Erzieherinnen und Erzieher 2017

Unsere Erzieherinnen-Fortbildungskurse werden stets doppelt angeboten:

  • Einmal in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium und
  • einmal in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover.
  • Prüfen Sie bitte, welcher der beiden Träger für Sie zuständig ist!

 

 

 

 

 

 

"Eßbare Wildnis – Im Herbst"


Giftig oder genießbar, süßlich oder bitter die Vielfalt der Samen, Früchte, Pilze, Knospen im Herbst erleben. Ein Erlebnistag, an dem es darum gehen soll, die wilden Früchte der Natur kennenzulernen, sie von giftig und ungiftig zu unterscheiden, alle Sinne zur Erkundung einzusetzen und Nutzbares zu ernten.
Erst einmal geerntet werden die Zutaten weiter verarbeitet.

  • Was kann man im Herbst alles in der Natur ernten? Wann kommen eigentlich die Knospen an die Pflanzen?
  • Grundlegende Naturprozesse werden uns bewusst gemacht, wenn wir genau hinsehen und wahrnehmen. Die Früchte der Natur werden mit spannenden Rezepten verarbeitet oder ihre Heilwirkung wird genutzt.
  • Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Knospen und die Pilze.
  • Neben dem Nutzen für uns Menschen werden wir auch den Artenschutzaspekt ansprechen und überlegen, wie Sie in Ihrer Einrichtung einige solcher kleinen Beete anlegen könnten.

Sie erwartet ein kulinarisches und sinnliches Naturerlebnis.

  • Da eine Verkostung stattfindet, wird eine Materialbeteiligung von 2 Euro erhoben.
  • Eine Mittagessenversorgung ist nicht vorgesehen.

Zielgruppe: Sozialpädagogische Fachkräfte / ErzieherInnen (25 -30 Personen)

Di., 26.09.2017, 9.30 - 16.30 im Schulbiologiezentrum
Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover
Telefon 0511-16845803

In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium

Anmeldung:

Michael.Batel(at)mk.niedersachsen.de

Mi., 27.09.2017, 9.30 - 16.30 im Schulbiologiezentrum

Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover
Telefon 0511-16845803

In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Jugend und Familie (Landeshauptstadt Hannover)


Anmeldung:

Stefanie.Holler-Schwandt(at)hannover-stadt.de

 

     

Fortbildungskurse im Schulbiologiezentrum 2017

 

Fächerübergreifende Lehrerfortbildung "Klima und Pflanze"
am Donnerstag, 02.02.2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Anschreiben

 

Fortbildungsangebot "Einführung in die Präparation von Organen" für ReferendarInnen, BerufsanfängerInnen und fachfremde Biologie- oder NaWi- LehrerInnen
am Mittwoch, 01.03.2017, 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Anschreiben

 

Fortbildungsangebot "Praxisworkshop Schulgarten" für Schulgarten-BetreuungslehrerInnen und interessierte EinsteigerInnen
am Mittwoch, 08.03.17, 14.30 bis 16.30 Uhr

Anschreiben

 

Unterrichts- und Fortbildungsangebot "Ökosystem See" in der Qualifikationsphase für das Abitur 2018 im Schulbiologiezentrum Hannover
am Mittwoch, 26.04.2017 oder Donnerstag, 27.04.2017 (9.00 – 16.00 Uhr)

Anschreiben

 

Fortbildungsangebot: Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit "Schulbienen" für "bienenaffine" LehrerInnen (Biologie und NaWi) im AG- bzw. Ganztagsbereich SEK I
Diese praxisorientierte Lehrerfortbildung findet an drei aufeinanderfolgenden Terminen statt:Mi., 03.05.17, Mi., 24.05.17 und Mi., 07.06.17 (15.30 Uhr – ca. 17.00 Uhr)

Anschreiben